Inkontinenzprodukte

Inkontinenzprodukte

Entdecken Sie unser umfassendes Angebot an Inkontinenzprodukten - für mehr Sicherheit und Lebensqualität.

  • Einlagen
  • Inkontinenz-Pants
  • Windelhosen
  • Bettunterlagen

Blasenschwäche und Inkontinenz können im Alltag sehr belastend sein. Vielfältige Inkontinenzprodukte bekämpfen zwar nicht die Ursache, können allerdings im Alltag Abhilfe schaffen. Mit Einlagen, Slips oder Bettschutzeinlagen können Sie jede Situation im Leben wieder selbstbewusst meistern. Unsere Inkontinenzprodukte können diskret angewandt werden.

Inkontinenzprodukte für die Pflege zu Hause

Mit dem Online-Shop von Pflegehilfeset.de bieten wir Ihnen ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Pflegeartikeln, die in der professionellen Pflege genutzt werden. Die Produkte können Sie nun auch für die häusliche Pflege verwenden, damit Sie oder die von Ihnen gepflegten Angehörigen sich jederzeit sicher fühlen.

Unterschiede bei Inkontinenzprodukten

Zwischen den Inkontinenzprodukten bei Männern und Frauen bestehen aufgrund der menschlichen Anatomie einige Unterschiede. Durch den verschiedenartigen Aufbau des Harnsystems müssen auch die Inkontinenzprodukte dahingehend angepasst werden. So sind die Formen bei Einlagen für Männer und Frauen so gefertigt, dass sie für den Patienten einen hohen Tragekomfort bieten.

Arten von Inkontinenzprodukten

Zudem bestehen je nach Schweregrad der Blasen- und Stuhlschwäche Unterschiede in den Inkontinenzprodukten. Die medizinische Unterteilung wird wie folgt beschrieben:

  • Belastungsinkontinenz / Stressinkontinenz: Sie entsteht durch einen geschwächten Beckenboden, bei der die Funktionalität des Schließmuskels nicht mehr gegeben ist.
  • Dranginkontinenz: Hierbei ist ein häufiger Harndrang gegeben, auch wenn die Blase nicht oder nur wenig gefüllt ist.
  • Mischinkontinenz: Hier verbindet sich plötzlicher Harndrang mit unkontrolliertem Verlust von Ausscheidungen.
  • Reflexinkontinenz: Dabei sind die Nervenbahnen zwischen Blase und Gehirn gestört, die Blase entleert sich ohne Vorwarnung.
  • Überlaufinkontinenz: Geschwächte Muskulatur und eine Blockade der Harnröhre verhindern die vollständige Entleerung auf Toilette, anschließend leert sich die Blase durch Überlaufen.
  • Nächtliche Inkontinenz: Die Blase entleert sich bei Erwachsenen nachts unkontrolliert.
  • Funktionelle Inkontinenz: Durch kognitive Einschränkungen und Krankheiten kann die Toilette nicht rechtzeitig aufgesucht werden.

Einlagen

Einfache Inkontinenzeinlagen kommen zum Einsatz, wenn der Pflegebedürftige unter leichter Inkontinenz leidet. Sie schützen vor Nässe und unangenehmer Geruchsbildung bei Verlust von Harn und Stuhl. Zudem entlasten die saugfähigen Einlagen den pflegenden Angehörigen. Die Anwendung ist recht einfach. Mit einem stark haftenden Klebestreifen wird das Inkontinenzprodukt unkompliziert in die Unterwäsche geklebt. Bei der Wahl der richtigen Inkontinenzeinlage können Sie auf unterschiedliche Stärken zurückgreifen.

Inkontinenz-Pants

Bei einem mittleren und starken Schweregrad von Inkontinenz ist der Einsatz von Inkontinenz-Pants ratsam. Sie sind eine Mischung aus Unterwäsche und Einlage. Die Einlage ist fest in die Hose integriert. Dabei wird bei diesem Inkontinenzprodukt noch großer Wert auf ein modisches Design und einen schönen Schnitt gelegt. Die Einlagen sind recht dünn, so dass es im Alltag nicht auffällt, wenn der Betroffene ein Inkontinenzprodukt nutzt. Um die richtige Kaufentscheidung für eine Inkontinenz-Pants zu treffen, sind die richtige Größe und die Saugstärke entscheidend.

Inkontinenz-Windeln

Dieses Inkontinenzprodukt ist vor allem bei bettlägerigen und schwer bewegungseingeschränkten Pflegebedürftigen geeignet. Tag und Nacht ist der Auslaufschutz gesichert, der Pflegebedürftige hat zu jeder Zeit ein angenehmes Tragegefühl und einen exzellenten Nässeschutz. Die Inkontinenz-Windeln sind komplett umschließend, so dass sie auch bei stärkerer Harninkontinenz für eine optimale Versorgung stehen.

Bettschutzeinlagen bei Inkontinenz

Saugende Bettschutzeinlagen zum einmaligen Gebrauch oder dauerhaft nutzbare Inkontinenzauflagen sind wichtige Inkontinenzprodukte. Bei dem pflegebedürftigen Patienten sorgen sie vor allem in der Nacht dafür, dass es zu keiner Rücknässung kommt und somit die Haut nicht geschädigt wird. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass Bettwäsche und Matratze sauber bleiben.

Wer übernimmt die Kosten für Inkontinenzprodukte in der häuslichen Pflege?

Saugende und einmalig zu verwendende Bettschutzeinlagen können im Zusammenhang mit der monatlich zustehenden Pflegehilfsmittelpauschale bestellt werden. Per Gesetz, § 40 Sozialgesetzbuch Elf (SGB XI), stehen jedem Pflegebedürftigen monatlich 40 Euro zu, die für Pflegehilfsmittel zum Verbrauch eingesetzt werden müssen. Wir bieten Ihnen dafür das PflegehilfeSet an. Sie stellen sich ganz nach Ihren Bedürfnissen ein Set zusammen, welches den Wert von 40 Euro nicht überschreitet. Ebenso haben Sie die Möglichkeit aus einem von sechs vorkonfigurierten Pflegehilfesets zu wählen. Wir senden Ihnen die Hilfsmittel monatlich zu und übernehmen ebenso die Abrechnung mit der Pflegekasse.

Ausschließlich Inkontinenzprodukte werden von der Pflegekasse nicht übernommen. Wird die Funktionsstörung medizinisch festgestellt und attestiert, sind die Krankenkassen dafür verantwortlich, die Kosten für Inkontinenzprodukte zu übernehmen. Dafür wird in der Regel ein Rezept ausgestellt. Dem Patienten wird eine Wahlfreiheit zugestanden, er kann unterschiedliche Produkte und Hersteller austesten, um für sich die bestmöglichen Inkontinenzprodukte zu finden. Die Krankenkasse übernimmt die Finanzierung der Inkontinenzprodukte auf Rezept, die Zuzahlung des Patienten darf dabei höchstens zehn Euro betragen.

Inkontinenzprodukte im Online-Shop von Pflegehilfeset-shop.de

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Einlagen, Inkontinenz-Pants, Windelhosen oder auch Bettunterlagen an, die Sie bequem für die private häusliche Pflege bei uns bestellen können. Alle Hilfsmittel sind äußerst diskret und fallen im Alltag nicht auf. Darüber hinaus überzeugen unsere Inkontinenzprodukte mit einem angenehmen Tragekomfort und bester Qualität gegen Nässe.