Therapie- und Fitnessbälle

Therapie- und Fitnessbälle

Unsere Therapie- und Fitnessbälle unterstützen Sie bei einer Vielzahl an physiotherapeutischen Übungen und Rehabilitation ebenso wie beim Stabilitätstraining:

  • funktionaler Einsatz für das Training mehrerer Muskelgruppen
  • Förderung von Mobilität und Gleichgewicht
  • in verschiedenen Größen erhältlich

 

Therapiebälle zur Mobilitätserhaltung

Therapiebälle sind hochelastische Fitnessgeräte, die in der Physiotherapie und in der Pflege von mobilitätseingeschränkten Patienten Anwendung finden. Auch für das heimische Training in den eigenen vier Wänden werden sie mittlerweile gern genutzt. Sie sind in unterschiedlichen Größen und trendigen Farben zu finden. Nicht nur große Gymnastikbälle, die als Stuhlersatz dienen können, auch kleinere Massagebälle fallen unter den Begriff Therapieball. Im Stabilitätstraining und in der Rehabilitation kommen Fitnessbälle ebenfalls zum Einsatz.

Standard Systeme ist seit mehr als 40 Jahren Ihr kompetenter Partner für den Pflegebedarf. Hygienische Schutzkleidung, Inkontinenzmaterial sowie Ausstattung für Pflegeheime oder Arztpraxen gehören zu unseren Kernkompetenzen. Bei der Auswahl unseres Sortiments achten wir auf Funktionalität und hochwertige Qualität. Unter pflegehilfeset-shop.de bieten wir Ihnen Produkte aus der professionellen Pflege für zu Hause für Ihre Ansprüche.

9 Artikel

pro Seite

* Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einsatzbereiche von Therapiebällen

Ihren Ursprung haben die Therapiebälle in Italien, als 1950 die berühmten Pezzi-Bälle erfunden wurden. Lange Zeit wurden sie ausschließlich in der Krankengymnastik verwendet. In den letzten Jahren fanden sie allerdings in vielen weiteren Lebensbereichen Anwendung.

Besonders im beruflichen Alltag sitzen viele Menschen. Schnell kann es zu Verspannungen und Rückenbeschwerden kommen. Mit einem Therapieball, der den Schreibtischstuhl ersetzt, sind Sie in der Lage, die Sitzposition regelmäßig zu verändern. Durch die Schwingungen müssen Sie außerdem bestimmte Muskelgruppen anspannen und aktivieren, damit das Sitzen bequem bleibt.

Der wohl größte Einsatzbereich für Therapiebälle ist noch immer die Krankengymnastik und die Rehabilitation. Mit gezielten Übungen lassen sich verkümmerte und schwächer werdende Muskeln des gesamten Bewegungsapparates mobilisieren. Die Therapiebälle gewinnen nach Operationen, nach Verletzungen oder mit zunehmendem Alter der Betroffenen stärker an Bedeutung. Dabei kann ein Therapieball auch zu Hause wirkungsvoll genutzt werden.

Die wichtigsten Einsatzbereiche im Überblick:

  • Krankengymnastik und Physiotherapie
  • Unterstützendes Training unterschiedlicher Muskelgruppen
  • Stabilisierung des gesamten Bewegungsapparates
  • Gleichgewichtstraining
  • Entlastung von verspannter Muskulatur
  • Förderung der Motorik und des Gleichgewichtssinnes auch bei Kindern

Das ist beim Kauf von Therapiebällen wichtig

Damit Sie den Fitnessball lange nutzen und vor allem effektiv mit ihm trainieren können, sollten Sie auf höchste Qualität achten. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen Therapiebälle der Markenhersteller ARTZT, TOGU® und Thera-Band. Während ARTZT sich auf das Ganzkörpertraining spezialisiert, bieten TOGU® und Thera-Band Gymnastikbälle für entspannende Trainingseinheiten wie Yoga oder Pilates.

Im Gegensatz zu therapeutischen Hilfsmitteln wie Gymnastikbänder hat die Farbe keine Aussagekraft bezüglich der Belastungsgrenzen, sondern weist auf den Durchmesser des Balls hin.

Therapiebälle von ARTZT erhalten Sie in folgenden Farben:

  • Gelb / 45 Zentimeter
  • Rot / 55 Zentimeter
  • Grün / 65 Zentimeter
  • Blau / 75 Zentimeter

Die Therapiebälle von TOGU® sind in folgenden Farben erhältlich:

  • Anthrazit / 18 Zentimeter
  • Blau / 22 Zentimeter
  • Rubinrot / 26 Zentimeter

Material

Dabei ist es den einzelnen Herstellern bewusst, dass Therapiebälle nicht nur in Pflegeeinrichtungen oder Physiotherapien im Dauereinsatz sind. Auch in der heimischen Pflege tragen sie dazu bei, dass der Betroffene seine Übungen fortführen kann. Sie sollten daher aus einem hochelastischen Kunststoff gefertigt sein und über eine rutschfeste Oberfläche verfügen. Nur so lassen sich Unfälle vermeiden. Ein integriertes Anti-Burst-System – eine dickere Hülle – schützt auch bei einer hohen Gewichtsbelastung vor dem Platzen der Therapiebälle.

Größe

Ein Kriterium, das wichtig ist, aber noch zu oft außer Acht gelassen wird. Die unterschiedlichen Durchmesser der Therapiebälle sind an die Körpergrößen der Trainierenden angepasst.

Durchmesser des Therapieballs

Körpergröße

45 Zentimeter

Bis 1,40 Meter

55 Zentimeter

Bis 1,55 Meter

65 Zentimeter

Bis 1,75 Meter

75 Zentimeter

Bis 1,85 Meter

85 Zentimeter

Ab 1,90 Meter

95 Zentimeter

Ab 2,00 Meter

Belastung

Die meisten Therapiebälle sind bis zu einem Körpergewicht von 150 Kilogramm belastbar, einige Sondermodelle sogar über 400 Kilogramm. Bei einer hochwertigen Qualität ist die Außenhülle wesentlich stabiler und mit dem Anti-Burst-System ausgestattet. Damit sollte auch bei einer hohen Gewichtsbelastung der Therapieball keinen Schaden erleiden.

Zubehör

Die Fitnessbälle sind beim Kauf in unserem Onlineshop nicht aufgepumpt. Mit einer manuellen Ballpumpe erreicht Ihr Ball in kürzester Zeit seine optimale Größe. Um ihm für die therapeutischen Übungen mehr Stabilität zu verleihen, hilft eine Ballschale unterstützend gegen das Wegrollen. Sie eignet sich auch als Untersatz, wenn der Therapieball als Sitzgelegenheit genutzt wird.

Tipps für die Nutzung eines Therapieballes

Um nach Krankheit oder Verletzung schnell wieder aktiv am Leben teilzunehmen, ist das Training mit dem Therapieball ein wichtiger Schritt. Zur Mobilitätserhaltung und in der Rehabilitation werden viele Muskeln und Muskelgruppen reaktiviert und gestärkt.

Bereits einfaches Sitzen reicht schon aus, um eine Veränderung zu erzielen. Da bei einem Therapieball keine Rückenlehne vorhanden ist, geschieht das aufrechte und gesunde Sitzen ganz automatisch. Leichtes Hin- und Herrollen beansprucht die Lendenwirbel- und Bauchmuskulatur.

Auch lässt sich der Therapieball für ein stabilisierendes Training zusammen mit einer Gymnastikmatte einsetzen. Übungen, die auf dem Boden liegend ausgeführt werden, gibt es viele. Platzieren Sie die Beine auf dem Fitnessball, aktivieren Sie damit Ihre Bauch- und Rumpfmuskulatur.

Vielfältiges Sortiment an Fitnessbällen bei Standard Systeme

In unserem Onlineshop stehen Ihnen verschiedene Therapiebälle zur Auswahl. Sie entsprechen alle den höchsten Qualitätsmerkmalen und sind für eine dauerhafte Nutzung geeignet.

  • Therapiebälle zur Steigerung der Fitness
  • Therapiebälle für mehr Stabilität
  • Medizinbälle

Pflegehilfeset-shop.de ist Ihr Experte für hochwertigen Pflegebedarf für die private Pflege. Immer mehr Pflegebedürftige werden in den eigenen vier Wänden durch Angehörige betreut. So können Sie auf die gleichen Hilfsmittel zurückgreifen wie in der professionellen Pflege. Unsere Therapiebälle sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und ein perfektes Hilfsmittel zum heimischen Training.

Entdecken Sie zudem bei uns hochkalorische Trinknahrung und hygienische Schutzkleidung wie Kleiderschürzen oder Einmalhandschuhe, um ein hohes Maß an Sicherheit zu erhalten.